Sie erreichen uns:
Mo-Fr 10-18 Uhr
+49 (0) 6173 - 96 99 00

Karibik Kreuzfahrten - Ein Ziel mit Traumstränden und Ganzjahres-Sommer lädt ein!

Weiße Strände, malerische Häuschen, wehende Palmblätter, fröhliche Menschen, viel Musik – so ist die Karibik.
Wer nicht nur eine Insel in der Karibik besuchen möchte, sondern gleich mehrere, für den ist eine Kreuzfahrt die richtige Art und Weise, die Karibik zu bereisen, da bei einer Kreuzfahrt die schönsten Inseln angesteuert werden.

Die Karibik erstreckt sich von den Bahamas im Norden bis nach Surinam im Süden, sowie vom westlichen Belize bis nach Barbados im Osten. Sie besteht aus dem Karibischen Meer und den dort gelegenen Inseln und Inselgruppen, den Westindischen Inseln. Über 90 Prozent der einzelnen Inselgruppen gehört zu den Antillen.

Neben weißen Traumstränden mit kristallklarem Wasser hat die Karibik auch für Kulturinteressierte viel Sehenswertes zu bieten. Eine Kreuzfahrt in die Karibik lässt Sie eintauchen in dieses besondere Karibik-Feeling.

Die Karibik  wurde nach den spanischen Eroberern - nach dem Volk der Kariben - benannt, das auf den Kleinen Antillen lebte. Die karibischen oder westindischen Inseln sind mit einem über das gesamte Jahr andauernden guten Wetter ein ganzjähriges Urlaubsziel (Ausnahme Hurricane-Saison von Juni bis November).

Fast jede Reederei bietet Karibik-Kreuzfahrten an, entweder zur Repositionierung einzelner Schiffe in den Wintermonaten oder auch ganzjährig.

Die durchaus kleinen Schiffe der hochklassigen Reedereien sind für anspruchsvolle Individualisten konzipiert, die in Abenteuer auf hoher See eintauchen und gleichzeitig einfach mal in entspannter Atmosphäre abschalten möchten.
Dieses Rezept, in liebevoller Übereinstimmung mit perfektem Service, harmonischem Ambiente, Cuisine auf Weltklasse-Niveau an Bord sowie Schiffe, welche die schönsten Ziele der Welt anfahren, versprechen einen unvergesslichen Urlaub!
 

Reisezeit

Die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt in die Karibik ist ganz klar von Mitte November bis April. In dieser Zeit bieten die meisten Reedereien Kreuzfahrten in der Karibik an, da es in den anderen Fahrtgebieten in und um Europa sowie im Norden zu kalt ist. Doch es gibt auch Veranstalter wie z.B. Carnival Cruise Line, die ganzjährig die Karibik befahren.
 

Städte und häfen

Die meisten Karibik-Reisen starten ab Miami, Fort Lauderdale oder Port Canaveral - Kreuzfahrthafen von Orlando. Die bekanntesten Anlegehäfen in der westlichen Karibik sind Cozumel, Falmouth, George Town, Roatan. Die bekanntesten Anlegehäfen in der östlichen Karibik sind Charlotte Amalie, San Juan, St. Marten, Basseterre und Nassau. Die beliebtesten Anlegehäfen der südlichen Karibik sind Dominica, Bridgetown, Castries, Willemstad und Oranjestad.



Reedereien

Schiffe im Bereich Luxus finden sich in der Karibik unter anderem von folgenden Reedereien: Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises, Cunard Line, Hapag Lloyd Cruises, Oceania Cruises, Princess Cruises, Regent Seven Seas, Seabourn Cruise Line, Silversea und Crystal Cruises.

 

 

© CRUISEHOST Solutions V4.686