Kanaren - Die 7 Sonneninseln im Atlantik

Auf einer Kanaren-Kreuzfahrt erleben Sie die Spanischen Inseln im Atlantik hautnah. Unberührte Natur, Wüstensand, einsame kilometerlange Strände, felsige Vulkanlandschaften, Palmen, Nachtleben und Kultur – die Kanaren sind kontrastreich und haben viel zu bieten.

Der spanische Archipel besteht aus den Inseln Gran Canaria, La Palma, Fuerteventura, Lanzarote, El Hierro, Teneriffa und La Gomera. Auf den Inseln herrscht das ganze Jahr über eine sehr angenehme Temperatur, dadurch sind sie als Urlaubsziel besonders attraktiv, insbesondere für Kur-Urlauber und Entspannungs-Suchende.
Auf einer Kreuzfahrt zu dem Kanaren laufen Sie Häfen wie etwa Santa Cruz de Tenerife, Arrecife auf Lanzarote, Santa Cruz de La Palma, Puerto del Rosario auf Fuerteventura und weitere schöne Städte und Orte an.
Auch die portugiesische Insel Madeira steht oft auf dem Programm einer Kreuzfahrt zu den Kanaren, auch wenn sie nicht zu den Kanaren gehört. Die Stadt Funchal lädt mit ihrem Blumenmeer zum Träumen und Genießen ein und ist besonders zum Jahreswechsel ein begehrtes Urlaubsziel. Dann nämlich liegen die meisten Schiffe vor der Insel und die Besucher können vom Wasser aus ein pompöses Feuerwerk bestaunen.

Wenn Ihnen eine Insel der Kanaren nicht reicht, sollten Sie unbedingt eine Kreuzfahrt zu den Kanaren buchen und mehrere kanarische Inseln bereisen.
Raue Felslandschaften, grüne Urwälder, saftige Wiesen, schroffe Berge, atemberaubende Panoramen und endlose Strände bilden das Landschaftsbild der Kanaren. Kaum ein anderer Ort verspricht so einen perfekten Urlaub, wie die sieben kanarischen Inseln vor der Küste Marokkos.
 

Reisezeit

Den Beinamen "Inseln des ewigen Frühlings" haben den Kanaren ihre knapp 3000 Sonnenstunden im Jahr eingebracht und machen Sie somit zu der perfekten Ganzjahres-Destination. Im Winter herrschen angenehm milde und im Sommer hochsommerliche Temperaturen auf den Kanaren. Empfehlenswert sind daher auf jeden Fall Frühjahr und Herbst als Reisezeit, um dem tristen, heimischen Wetter zu entkommen.
 

Häfen und Städte

Die meisten Fahrten starten in Las Palmas oder Santa Cruz de Tenerife bevor Sie Arrecife (Lanzarote), Puerto del Rosario (Fuerteventura), Funchal (Madeira) und Agadir (Marokko) ansteuern. Zu entdecken gibt es auch außergewöhnliche Häfen wie San Sebastián de La Gomera (La Gomera), Santa Cruz de la Palma (La Palma), Praia und Mindelo (Kapverden), Dakar (Senegal) oder Puerto de la Estaca (El Hierro).


Exklusive Angebote nur für Newsletter-Abonnenten ...zur Anmeldung
 

© CRUISEHOST Solutions V4.1212