Südsee

Der Begriff Südsee ist eine gebräuchliche Bezeichnung für den Südpazifik. Geographisch gehören zur Südsee alle Bereiche südlich des Breitengrades von Panama.

Zur Südsee gehörten die Polynesische Inseln, Mikronesien und Melanesien. Die beste Reisezeit gibt es für dieser Gebiet nicht, da das Klima sehr unterschiedlich ist. Die Inseln nördlich des Äquators sind am besten zwischen Dezember und April zu besuchen und die Inseln südlich davon zwischen April bis Dezember.

In die Südsee fahren Sie entweder von Australien/Neuseeland aus, oder aber Sie kommen über den Pazifik aus San Diego, Honolulu, Callao (Lima) oder Panama. In der Südsee erwarten Sie kleine Paradiese mit glasklarem Wasser, weißen Stränden und eine große Artenvielfalt. Die Einwohner der Südsee freuen sich sehr über kulturinteressierte Besucher.

 


Exklusive Angebote nur für Newsletter-Abonnenten ...zur Anmeldung
 

© CRUISEHOST Solutions V4.1212